Category Archives: Pogo40

Midsummer Cup 2019

Oder wie schafft man es in 12h Regatta mehrere Stunden auf den berechnet 1. aufzubauen Darum soll es natürlich im Bericht zur Regatta nicht gehen. Aber es wirft doch auch Fragen zu unseren Vergütungssystemen auf …

Posted in Pogo40, Uncategorized | Leave a comment

Bericht zur Baltic 500

Diesmal etwas schneller – der Bericht zur Baltic 500 – schön war es und vielen Dank an die Organisatoren vom SV Strande.

Posted in Pogo40, Uncategorized | Leave a comment

Yacht – Training 2019 von Speedsailing und Fastdownwind

Unsere Black-Pearl bildete zusammen mit einer Pogo 12.50 und einer Pogo 30 von Speedsailing bzw. Fastdownwind die Trainingsflotte des diesjährigen Yacht-Skippertrainings. Dabei wurde den Teilnehmern alles geboten – von Mittelwind über wenig Wind bis hin zum Schwerwettertraining. Wobei sich Schwerwetter … Continue reading

Posted in Pogo40, Uncategorized | Leave a comment

Rostock <==> Gedser vom 02.11.-04.11. Herbsttrainingslager auf Pogo40

Am 03.11. findet das diesjährige “Herbsttrainingslager” der Rostocker Vereine statt bei dem traditionell als sportliche Flotille nach Gedser gesegelt wird und für das ich hier 3 Plätze auf unserer Pogo40 anbieten möchte. Es gelten die Randbedingungen der letzten 2 Törns: … Continue reading

Posted in Pogo40, Uncategorized | Leave a comment

Schnuppersegeln Pogo40 12.10. – 14.10.

Das Wetter ist grandios und so habe ich mich entschlossen, am kommenden Wochenende für Kurzentschlossene einen Kurztörn Rostock <=> Heiligenhafen anzubieten, wofür 3 Plätze zu vergeben sind Geboten wird : Mitsegeln auf (Ur)Class40 Pogo40 Black Pearl mit >100qm Segelfläche amWind … Continue reading

Posted in Pogo40, Uncategorized | Leave a comment

Sandeman Cup – 1st Ship Home und Gruppensieg

Nach dem 3. Platz beim Gedser Cup ( Känguruh-Start ) haben wir diesmal in anderer Zusammenstellung beim Sandeman Cup von Warnemünde nach Nysted sowohl die Line-Hours als auch den Gruppensieg geholt. Ach ja – auch wenn der Kurs nahezu identisch … Continue reading

Posted in Pogo40, Uncategorized | Leave a comment

Gedser Cup 2018 – eine Standortbestimmung

Nach den etwas ernüchternden Erfahrungen mit der Black Pearl bei leichteren Bedingungen trat die ORC-Vermessung und Regattateilnahme ohne Leichtwindsegel ( A2 + Code0) für 2018 eher in den Hintergrund. Das Schiff wurde trotzdem relativ viel gesegelt und – zumindest bei … Continue reading

Posted in Pogo40 | Leave a comment